6 altersstufe 6 endlich schulkind?t=1520421901 Altersstufe 6+:
Endlich Schulkind

Mädchen gegen Jungs

Mädchen sind doof, Jungs sind blöd … viele Mädchen spielen in diesem Alter lieber mit anderen Mädchen, während Jungs gern unter sich bleiben. Diese Phase kann schon im Kindergarten losgehen und sich bis weit in die Grundschulzeit hinein ziehen. Das sind normale Schritte auf dem Weg zum Individuum. „Ich bin ein Mädchen“ oder „Ich bin ein Junge“ tritt jetzt zum ersten Mal wirklich ins Bewusstsein Ihres Kindes und das muss natürlich hinterfragt erprobt werden. Sind alle Mädchen so wie ich? In der Gruppe findet Ihr Kind Bestätigung und Halt.
 

Das kann ich allein

Überhaupt werden Selbstständigkeit und Individualität für Schulkinder immer wichtiger. Das Selbstvertrauen wächst und Ihr Kind will alles allein machen – und das meiste klappt auch schon sehr gut. Alleine anziehen, der Umgang mit Messer und Gabel, der Gang zur Toilette, das alles ist kein Problem mehr für Schulkinder ab sechs Jahren. Am funktioniert die Erziehung zur Selbstständigkeit, indem Sie Ihrem Kind vieles zutrauen und es vieles ausprobieren lassen. Das ist sicher nicht ganz leicht, hilft Ihrem Kind aber sehr dabei, sein Selbstbewusstsein zu stärken

Geschichtenerzähler

War der Unterschied zwischen Fantasie und Realität in den letzten Jahren für Ihr Kind noch sehr verschwommen, ist die Grenze für Schulkinder nun glasklar. Osterhase und Weihnachtsmann haben ausgedient, Geschichten werden wortreich und in korrekter Reihenfolge nacherzählt, ohne dabei über das Ziel hinaus zu schießen. Der Wortschatz Ihres Kindes ist mittlerweile groß genug, um auch Details beschreiben zu können oder einen Wortwitz zu verstehen. Haben Sie Verständnis, wenn Ironie hin und wieder falsch angewendet wird. Ihr Kind übt ja noch.

Fein- und Grobmotorik

Ein Meilenstein in der feinmotorischen Entwicklung von Schulkindern ist die Schleife. Sie zu binden ist gar nicht so einfach und muss geduldig geübt werden. Mit etwa 6 Jahren klappt das bei vielen Kindern so gut, dass Sie endlich auch einmal Schuhe ohne Klettverschluss für Ihr Kind kaufen können. Auch beim Zeichnen und Malen zeigt sich, dass die Feinmotorik sich weiterentwickelt hat. Haus, Sonne, Baum und Himmel werden feinteiliger gezeichnet und der Stift wird sicherer geführt. Beim Zeichnen helfen jetzt auch Erfahrung und eine stärker ausgeprägte Vorstellungskraft.

Mit 6 Jahren können die meisten Kinder Fahrradfahren, Inlineskaten oder Rollschuhlaufen, auf einem Bein vorwärts hüpfen und eine kurze Strecke im Seiltänzergang zurücklegen.

Der Ehrgeiz erwacht

Hoch im Kurs stehen bei Schulkindern Suchbilder, auf denen sie viele Kleinigkeiten entdecken können. Aufgaben jeder Art zu lösen macht den meisten Kindern einen Riesenspaß, dabei spielt es keine Rolle, ob es ein Suchbild, ein Rätsel, eine sportliche Herausforderung oder eine kleine Aufgabe zuhause ist. Um die Motivation und die Freude hoch zu halten, sollten Sie Ihr Kind ausgiebig zum Beispiel mit einer Belohnungskarte loben, wenn es seine Sache gut gemacht hat. Ehrgeiz ist jetzt in allen Bereichen greifbar. Zeigen Sie Geduld und Verständnis, wenn Ihr Kind dabei mal übers Ziel hinaus schießt! Auch der Umgang mit Enttäuschungen muss erst gelernt werden und das ist gar nicht so leicht.

Viele Ideen zum Spielen und Basteln und weitere spannende Artikel finden Sie in unserem Magazin.

Mehr Altersstufen

7 altersstufe 7 wer bin ich?t=1520507219

Altersstufe 7+:
Wer bin ich?

Mit 7 Jahren hat Ihr Kind schon die... mehr

8 altersstufe 8 und action?t=1520507252

Altersstufe 8+:
… und Action!

Mit 8 Jahren ist draußen spielen... mehr

9 altersstufe 9 kleine rebellen?t=1520507280

Altersstufe 9+:
Kleine Rebellen

Das 9. und das 10. Lebensjahr können... mehr

0 altersstufe 0 babys erstes jahr?t=1520501149

Altersstufe 0+:
Babys erstes Jahr

Das erste Jahr in Babys Leben ist... mehr